sind

Forscher: Sind Infektionskrankheiten Auslöser für psychische Erkrankungen?

Infektionen können offenbar zu psychischen Störungen führen Eine dänische Studie ergibt verdächtige Überschneidungen in der Statistik zwischen Infektionen und darauf folgenden psychischen Erkrankungen. Die Wissenschaftler vermuten eine Verbindung. 80 Prozent Wahrscheinlichkeit einer psychischen Störung Ole Köhler-Forsberg und sein Team vom Aarhus University Hospital fanden in einer Beobachtungsstudie heraus: Kinder und Jugendliche, die wegen einer Infektion behandelt wurden, haben ein erhöhtes Risiko, danach eine psychische Störung zu entwickeln. Bei einem Krankenhausaufenthalt

Klassifizierung Gehirn mikroglia: Welche sind gut und welche sind schlecht?

Mikroglia sind bekannt, wichtig für Gehirn-Funktion. Die Immunzellen gefunden wurden, um zu schützen das Gehirn vor Verletzungen und Infektionen und sind entscheidend bei der Entwicklung des Gehirns zu helfen, schaltungen verdrahten richtig. Sie scheinen auch eine Rolle zu spielen in der Krankheit zeigt sich zum Beispiel, um Gehirn-plaques bei Menschen mit Alzheimer-Krankheit. Es stellt sich heraus, mikroglia sind nicht monolithisch. Sie kommen in verschiedenen Geschmacksrichtungen, und im Gegensatz das Gehirn

Ernährungsstudie: Wie sehr sind Omega-3-Fettsäure-Kapseln für eine gesunde Ernährung geeignet?

Nahrungsergänzungsmittel: Wie sinnvoll ist die Einnahme von Omega-3-Fettsäure-Kapseln? Omega-3-Fettsäuren sind in kleinen Mengen gesund und lebensnotwendig. Sie können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Manche Menschen greifen daher zu Omega-3-Fettsäure-Kapseln. Ist die Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel aber wirklich sinnvoll? Essenzielle Stoffe für die menschliche Ernährung Omega-3-Fettsäuren sind essenzielle Stoffe für die menschliche Ernährung. Sie sind also lebensnotwendig und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Die Stoffe verbessern die Fließeigenschaften des

Gesetze zum Verbot oder Bordstein Fahrer Verwendung von Handys speichern Motorradfahrer das Leben

Gesetze zu verbieten oder einzudämmen Fahrer Verwendung von Handys und anderen handheld-Geräten erheblich reduziert die rate der Todesfälle für Motorradfahrer, die nach einer neuen Studie, die von Dozenten an der Florida Atlantic University und der University of Miami. Die Ergebnisse der Studie, vor kurzem veröffentlicht im Social Science & Medizin, zeigen, dass Staaten mit moderaten bis starken Verbote haben Motorrad-fatality Preise, unterscheiden sich um mehr als 11 Prozent im Vergleich

Neurotechnologie bietet Echtzeit-anzeigen von wo die Ratten denken, Sie sind

Die Ratte in einem Labyrinth kann man von den meisten klassischen Forschungs-Motive im Gehirn-Wissenschaft, sondern eine neue innovation beschrieben, die in Cell Reports durch eine internationale Kooperation von Wissenschaftlern zeigt nur, wie weit solche Experimente sind immer noch dabei, den neusten Stand der Technik und Neurowissenschaften gleichermaßen. In den letzten Jahren haben die Wissenschaftler gezeigt, dass durch die Aufzeichnung der elektrischen Aktivität von Gruppen von Neuronen in wichtigen Bereichen des