Estée Lauder Hat $4 Milliarden Umsatz für das Letzte Quartal

Estée Lauder Hat $4 Milliarden Umsatz für das Letzte Quartal

Estée Lauder Cos. trifft eine neue vierteljährliche hoch mit $4.01 Milliarden Umsatz für seine zweite Geschäftsquartal. Zahlen wurden angetrieben durch Hautpflege, die bis 16 Prozent auf 1,7 Milliarden US-Dollar Umsatz, der Asien-Pazifik-region, online-und travel retail. Netto-Verkäufe waren um 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Netto-Gewinn waren $573 Millionen bis dramatisch, von $123 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Verwässertes Ergebnis je Aktie waren $1.55, gegenüber 33 cents im Vorjahr. "Unsere nachhaltige Fortschritte ist das Ergebnis unserer mehrfachen Motoren des Wachstums-Strategie und zeigt auf, unsere Beweglichkeit in der bewegten Ressourcen, um global die besten Chancen," sagte Lauder, Präsident und chief executive officer Fabrizio Freda. "Unsere stärksten Wachstumsmotoren in diesem Quartal enthalten, die Haut-Sorgfalt-Kategorie weltweit, der Asien-Pazifik-region, die online-und travel-retail-Kanäle, und die meisten Marken wie Estée Lauder, La Mer, MAC und unseren gewerblichen Duft-Marken." Hautpflege-Umsatz Lauder's größte Unterkategorie im Quartal. Das Wachstum wurde getragen von der Estée-Lauder-Marke, gestärkt durch das Advanced Night Repair franchise, als auch Origins und Clinique, weltweit. La Mer verzeichnete ebenfalls ein zweistelliges Wachstum, angetrieben durch höhere Umsätze der bestehenden Produkte und startet wie Die Behandlung-Lotion, Feuchtigkeitsspendende Maske und Dem Leuchtenden Lifting Cushion Foundation. Make-up-Umsatz um 3 Prozent auf $1.56 Milliarden, getrieben von Estée Lauder, MAC, Tom Ford, und Becca, kompensiert durch niedrigere Umsätze von Clinique und Smashbox. Estée Lauder's Double Wear franchise weiterhin zu post-Wachstum, und Tom Ford Beauty zweistellige Gewinne geholfen, Lippe und Lidschatten. Das Betriebsergebnis für das segment sank aufgrund der geplanten Investitionen in die Zu mit dem Gesicht zur Unterstützung der internationalen expansion, teilte das Unternehmen mit, kombiniert mit dips in der make-up Umsatz von Clinique und Smashbox. Duft der Umsatz um 5 Prozent auf $537 Millionen Euro im Quartal. Das Programm wurde aufgrund von änderungen in den Förderungen über die Ferienzeit von Estée Lauder, die Firma sagte, das wurde kompensiert durch das Wachstum im handwerklichen Marken wie Jo Malone London, Le Labo, Tom Ford Beauty-und Von Kilian. Haar-Pflege-Verkäufe waren um 7 Prozent auf $154 Millionen, angetrieben von neuen Produkteinführungen und Wachstum von Aveda. Lauder hob seine Beratung, Projektierung Netto-Umsatz zwischen 5 Prozent und 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit verwässertes Ergebnis pro Aktie zwischen $1.17 und $1.20.