Die Einnahme von Alkohol kann der Schlüssel zum langfristigen Gewichtsverlust für Menschen mit Diabetes

Die Einnahme von Alkohol kann der Schlüssel zum langfristigen Gewichtsverlust für Menschen mit Diabetes

Forschung zeigt, dass Gewicht zu verlieren kann helfen, verhindern oder verzögern das auftreten von diabetes. Während die beste übung für weight loss enthält oft eine Verringerung oder Beseitigung der Kalorien aus Alkohol, nur wenige Studien untersuchen, ob Personen, die eine Gewicht-Verlust-Behandlung Bericht änderungen in der Einnahme von Alkohol und ob Alkohol beeinflusst Ihre Gewicht Verlust.

Eine neue Studie von der University of Pennsylvania School of Nursing (Penn Nursing) deutet darauf hin, dass der Alkoholkonsum abmildern können langfristige Gewichtsabnahme bei Erwachsenen mit Typ-2-diabetes.

In der Studie wurden fast 5.000 Menschen, die übergewichtig und hatte diabetes gefolgt waren, für vier Jahre. Die eine Gruppe nahm in der Intensiven Lebensstil-Intervention (ILI) und die anderen in eine Kontrollgruppe, bestehend aus diabetes-support und-Erziehung. Die Daten zeigten, dass die Teilnehmer in der ILI-Gruppe, die von Alkohol verzichtet Verbrauch über den Zeitraum von vier Jahren verloren mehr Gewicht als diejenigen, die Trank jeden Betrag, der während der intervention. Ergebnisse der Studie zeigte auch, dass schwere Trinker in der ILI-Gruppe waren weniger wahrscheinlich, um eine klinisch signifikante Gewichtsverlust in den vier Jahren.

„Diese Studie zeigt, dass zwar der Alkoholkonsum nicht in Zusammenhang mit kurzfristigen Gewichtsverlust während einer lebensstil-intervention, ist es im Zusammenhang mit schlechter langfristiger Gewichtsverlust bei Teilnehmern mit übergewicht oder Fettleibigkeit und Typ-2-diabetes“, sagt Studienleiter Ariana M. Chao, PhD, CRNP, Assistant Professor für Krankenpflege in das Department of Biobehavioral Health Sciences. „Patienten mit Typ-2-diabetes, die versuchen, Gewicht zu verlieren sollten ermutigt werden, zu begrenzen Alkoholkonsum.“