Studie links häufige Verzehr von rotem Fleisch zu hohe Konzentrationen der Chemikalie im Zusammenhang mit Herzkrankheit: Ergebnisse zeigen eine Verdreifachung der Blutspiegel von TMAO aus rotem Fleisch Diät, aber diätetische Effekte können rückgängig gemacht werden

Studie links häufige Verzehr von rotem Fleisch zu hohe Konzentrationen der Chemikalie im Zusammenhang mit Herzkrankheit: Ergebnisse zeigen eine Verdreifachung der Blutspiegel von TMAO aus rotem Fleisch Diät, aber diätetische Effekte können rückgängig gemacht werden

Forscher haben festgestellt, ein weiterer Grund, zu begrenzen Verzehr von rotem Fleisch: ein hohes Maß an einer gut-erzeugt Chemikalie namens Trimethylamin N-OXID (TMAO), auch in Verbindung mit Herzerkrankungen. Wissenschaftler fanden heraus, dass Menschen, die eine Diät Essen, die Reich an…

Read More
Geschlechts-spezifische Effekte von DHEA auf die Knochendichte und die Körperzusammensetzung: Bei älteren Frauen, die natürlich vorkommendes Hormon DHEA möglicherweise bewahren Knochen-und Muskelmasse verglichen mit placebo, Studie legt nahe,

Geschlechts-spezifische Effekte von DHEA auf die Knochendichte und die Körperzusammensetzung: Bei älteren Frauen, die natürlich vorkommendes Hormon DHEA möglicherweise bewahren Knochen-und Muskelmasse verglichen mit placebo, Studie legt nahe,

Frauen 55 und älter haben ein erhöhtes Risiko für Knochen-und Muskel-Verlust, sondern die Therapie mit dem Hormon Dehydroepiandrosteron (DHEA) kann helfen zu verhindern Knochenschwund und Muskelmasse zu erhöhen bei älteren Frauen, laut einer neuen Studie unter der Leitung von Catherine…

Read More