Beauty-Unternehmen, die Schauen, um Marken aufzubauen

Beauty-Unternehmen, die Schauen, um Marken aufzubauen

Sind Marken beauty ist neben großen Investoren? Im vergangenen Jahr, einen Zustrom von Marken, die mit der Investition Fähigkeiten—Sonnenuhr, Huda Beauty-und Harry—die Szene getroffen, die Arbeit im investment-Funktionen als Teil Ihrer umfassenden business-Strategien. Diese Klasse von Investoren, die neu ist für die Schönheit, die bereits reges Interesse von private-equity-Firmen, venture capitalists und strategische Operatoren. Marken investieren auf Ihrem eigenen hinzufügen einer anderen Schicht der Konkurrenz zu einem bereits belebten Platz, sondern kann es auch deuten die Konglomerate in der Zukunft. Nehmen Huda Beauty. Das Produkt-Geschäft von power-influencer Huda Kattan, einen Fonds speziell für Investitionen beim Empfang einer Minderheit die Investitionen von private-equity-Firma TSG Consumer Partners Ende 2017. Während das Unternehmen weiterhin auf die Suche nach Marken zu erwerben oder in Sie investieren, hat es auch diversifiziert sein Geschäft durch die Schaffung von heute untermarken in-Haus—auch ohne Akquisitionen entwickeln wird, Huda Beauty in einem Mehrmarken-beauty-business. Die Frage über die Möglichkeit des Kaufs gegen Gebäude Kattan, sagte, “Wir werden auf jeden Fall bauen viele unserer heute untermarken, aber wenn es irgendwelche Besitzer gibt, die jeder Gründer…die haben eine sehr starke Perspektive, ich würde auf jeden Fall die Liebe in Sie zu investieren. Wir haben versucht, zu suchen für Marken zu investieren. Es gibt nichts, was wir gerade arbeiten, aber wenn sich die Gelegenheit ergibt, wir hoffen, dass wir das tun.“ Die Marken selbst fungiert als Geldgeber ist ein trend, der Financo Geschäftsführer Vennette Ho Begriffe „Wert-hinzufügen VC“—also die early-stage-capital, aber mit dem Vorteil des Geld von jemand, der Sektor Erfahrung. „Es ist ein Interessantes Phänomen, und Sie werden wahrscheinlich mehr davon sehen, weil alle diese neuen Unternehmer sind, über den Aufbau einer Gemeinschaft,“ Ho sagte. „Sehen Sie es als Unterstützung eine neue Generation von Unternehmern.“ Harry ‚ s, die Männer rasieren, start-up, hatte eine ähnliche Idee zu finanzieren, die neue business-Konzepte, wenn es dauerte eine Minderheit, die Investitionen von private-equity-Firma-Allianz-Consumer-Wachstum. Das Unternehmen erklärte bereits im Februar, dass es einige die Hauptstadt, um „build-Marken über mehrere Kategorien.“ Dann, im Oktober, startete Flamingo, die erste Marke aus der hauseigenen Inkubator. Flamingo ist ein at-home-Haar-Abbau-Geschäft für die Frauen, und zielt darauf ab, Marktanteile zu gewinnen in der Frauen-rasieren Kategorie, wo die traditionellen Marken leiden unter Umsatz-stagnation und in einigen Fällen vermindert. Das größte Beispiel für eine Marke Anlagefonds Richelieu Dennis‘ Sonnenuhr, die die Neue Stimmen-Fonds, eine 100 Millionen-Dollar-Fonds zur Frühphasen-Kapital für die Frauen der Farbe Unternehmer, als Teil seiner deal mit Unilever im Jahr 2017. Sonnenuhr, die Besitzer von SheaMoisture, Madam CJ Walker und Nubian Heritage, hat lange, sorgte dafür, dass die Frauen, die Arbeit als Teil Ihrer supply chain sind ziemlich ausgeglichen und in der Lage zu laufen Ihre eigenen Geschäfte, ein Konzept Sonnenuhr bezieht sich auf wie community commerce. Aber nach Gastgeber einer Reihe von town-hall meetings in den USA, Sonnenuhr gelernt, dass seine Kundenbasis im Heimatmarkt nötig-Unterstützung zu. „Wir haben gelernt, die Frauen der Farbe erhalten, weniger als ein cent von jedem dollar, der private-equity-und venture-Capital-Gesellschaften investieren in diesem Land,“ Dennis sagte vor kurzem bei der WWD BeautyVest Konferenz. „Wenn Sie sich nicht immer die Möglichkeiten zur Teilnahme in der Wirtschaft und zur Schaffung von Wohlstand für sich selbst und für Ihre Familien, als, wie können wir erwarten, dass Sie weiter wachsen und unterstützen Sie uns als Verbraucher?“ Nach diesem AHA-moment, Dennis machte sich an die Arbeit, beginnend den Fonds, aber bei Unilever klopfte, dachte er, das Projekt war etwas, das würde davon abhalten, den Konsumgüter-Riesen zu kaufen sein Geschäft. “Wir hatten begonnen, den Fonds zusammen, vorher hatten wir die ersten Gespräche mit Unilever, so dass, wenn wir begonnen haben, die Gespräche, die ich sagte, ‘Hey, das ist, was wir tun; Ich glaube nicht, dass wir in der Lage sein zu tun, ein deal, weil das wird zu konkurrieren, was Euch tun.‘ Und Sie sagte, ‚Nein, Nein, Nein, das ist genau der Grund, warum wir wollen partner mit Sonnenuhr, weil Sie Jungs sind, denken über Probleme, und Sie versuchen, Wege zu finden, um Probleme zu lösen,“ Dennis sagte. “Wir nahmen, was Los war, um ein $20 Millionen-family Fonds und wuchs in einem $100 Millionen-Fonds;Heute haben wir investiert in 10 Firmen, und wir begangen haben irgendwo in der Nachbarschaft von $50 Millionen in der Hauptstadt.“ Der Fonds hat immer noch mehr als 5.000 Anträge, die kommen, haben durch Ihre web-site, die es braucht, um durch zu gehen, sagte er. Unternehmen, die erhalten haben, Neue Stimmen sichern, gehören Schönheit Bakerie, Beautycon Medien, zu Dokumentieren, die Honey Pot Co. und die Lippen-Bar. Unilever ist die Bereitschaft einbringen, um die Neuen Stimmen, die Fonds wurde ein großer Teil der Sonnenuhr ist die Entscheidung, das Unternehmen zu verkaufen, um Sie. Situationen wie, dass—wo potenzielle Verkäufer Wiegen Optionen außerhalb des Kaufpreises—sind wahrscheinlich hier zu bleiben, nach Moelis Geschäftsführer Andrew Shore. Es hilft, die Käufer stehen in einem Markt, wo der Käufer hat viele Optionen in Bezug auf Kapital und Investitionen, sagt er. „Es ist Teil einer trend—es ist eine Möglichkeit für Käufer, sich zu differenzieren,“ Ufer sagte. “Während es im entstehen begriffenen nun, ich glaube, es breitete seine Flügel aus und werden Sie ein kraftvoller und kraftvoller trend in der M&Eine Umwelt.“