Hier ist, was passiert, wenn Sie eine Gänsehaut bekommen aus dem nichts

Hier ist, was passiert, wenn Sie eine Gänsehaut bekommen aus dem nichts

Jeder erlebt hat „Schüttelfrost“ an einem gewissen Punkt. Ihre Haut bekommt Gänsehaut und Ihr Körper zittert unkontrolliert. Aber warum passiert es?

HuffPost konsultiert Hadley König, einen Dermatologen, um die Antwort zu finden.

König sagte, es gibt zwei Arten von Schüttelfrost, verursachen eine körperliche Reaktion. Der erstmals einen physikalischen Eingang, wie das Gefühl kalt. Die zweite ist eine psychologische Eingangs -, etwas, das macht Sie fühlen eine bestimmte Art und Weise.

Körperliche Schüttelfrost sind leichter zu erklären. George A. Bubenik, ein Physiologe, erklärte Scientific American, bei Tieren mit dickem Haar, eine steigende Mantel des Haares hilft isolieren die darunterliegende Haut von der Kälte.

Für die emotionale Schüttelfrost, aber die Wissenschaft ist weniger klar. König sagte, es kann sein, dass emotionale Reize auslösen, die Freisetzung von Dopamin, wodurch temporäre Haut Kribbeln.

Diese emotionalen Auslöser können unter anderem bewegt wird, indem ein Stück der Kunst oder Angst.

„Der Grund für alle diese Antworten ist das Unterbewusstsein Freisetzung von stress-Hormon namens Adrenalin,“ Bubenik gesagt. „In den Menschen, Adrenalin ist oft freigegeben, wenn wir frieren oder Angst, aber auch, wenn wir unter stress und fühlen starke Emotionen wie Wut oder Aufregung.“

Nach der Hektik, diese emotionalen Schüttelfrost sind eher passieren, wenn etwas unerwartetes passiert, in der Kunst eine person in Anspruch nehmen.