Studie schätzt, dass der Missbrauch von verschriebenen Opioiden in den Vereinigten Staaten

Studie schätzt, dass der Missbrauch von verschriebenen Opioiden in den Vereinigten Staaten

Eine neue Pharmakoepidemiologie & Drug-Safety – Studie schätzt die Prävalenz und Risikofaktoren für die selbst berichteten Missbrauch verschriebener Opioide in der Allgemeinen Erwachsenen Bevölkerung.

Basierend auf Daten aus der National Survey on Drug Use and Health, die Studie Ermittler schätzen, dass mehr als 89 Millionen US-Erwachsenen, die verwendet verschreibungspflichtige Opioide jedes Jahr um fast 3,9 Millionen (4,4 Prozent) berichtet, missbrauchen die Medikamente verschrieben. Verschriebenen opioid-Missbrauch war am stärksten im Zusammenhang mit co-auftretende Missbrauch von Opioiden ohne Rezept Missbrauch von Benzodiazepinen, anderen Drogenkonsum Störungen, die Geschichte der illegalen Tätigkeit und der psychischen Belastung.