Forscher testen die Wirksamkeit von anti-opioid-Impfstoff

Forscher testen die Wirksamkeit von anti-opioid-Impfstoff

Virginia Commonwealth University-Forscher testen einen Impfstoff gegen opioid-Missbrauch entwickelt, die durch das Scripps Research Institute in Kalifornien. Der Impfstoff gemeint ist, blockiert die Wirkung von heroin und fentanyl bei Patienten mit opioid-Einsatz Störung.

Die Methodik der VCU ist präklinischen tests wurde kürzlich vorgestellt in der Zeitschrift Trends in Pharmakologische Wissenschaften. Führen Autor Matthew Banken, Pharm.D;, Ph. D., associate professor in der Abteilung von Pharmakologie und von Toxikologie in der VCU School of Medicine, erklärt auch die Funktionsweise des Impfstoffs und Bewertungen der Landschaft der opioid-Immuntherapie Forschungs-und Hürden-Impfstoff-Entwicklung. Der Artikel ist Teil der Zeitschrift „Science & Gesellschaft“ – Serie, die highlights der pharmakologischen Forschung, die Anstrengungen zur Bekämpfung der opioid-Krise in zugängliche Sprache zu legen Leser. Banken ist derzeit in den Prozess der übermittlung der Testergebnisse für peer-review.

Forscher an der Minneapolis Medical Research Foundation und der Walter Reed Armee-Institut der Forschung sind Tests anderer anti-heroin oder anti-Oxycodon-Impfstoffe, Banken sagte.

„Anti-opioid-Impfstoffe stellen ein zukunftsträchtiges Forschungsfeld für opioid-Einsatz Störung, einschließlich Rückfalls und einer überdosierung, weil Sie mechanistisch Verschieden von aktuellen FDA-zugelassenen Therapeutika wie Naloxon, Methadon und Naltrexon, die sich an opioid-Rezeptoren,“ Banken schreibt. „Die Impfstoffe, die prompt einen individuellen Körper zu generieren anti-opioid-Antikörper“.

Die Scripps-Impfstoff und anderen immun-Therapien arbeiten, indem Sie aufgefordert werden das Immunsystem, um Antikörper, die verhindern, dass Drogen Moleküle, wie heroin oder fentanyl, die aus der Kreuzung der Blut-Hirn-Schranke in das zentrale Nervensystem, Blockierung der Wirkung von Opioiden.

„Wenn eine person spritzt heroin oder fentanyl, nachdem Sie geimpft worden sind, diese Antikörper zu erfassen, die Drogen in die Blutbahn, die sollten verhindern, dass Menschen aus immer hoch,“ Banken sagte.

Ähnlich wie die Grippe-Impfstoff löst Immunantwort durch die Exposition gegenüber Grippe-Viren, opioid-Impfstoffe hängt von einigen Belichtung gezielt die opioid-Moleküle, die eine Immunantwort hervorgerufen wird. Opioid-Moleküle, die nicht natürlich produzieren, eine Immunantwort, so dass Sie befestigt sind klinisch verfügbare carrier-Proteine, wie die tetanus-Impfung, auf die Aufforderung des Immunsystems zu beginnen, Antikörper zu produzieren. Wissenschaftler haben auch Hinzugefügt, eine Chemikalie namens ein Adjuvans, um den Impfstoff steigern die Immunantwort.

Banken team ist die Prüfung der Wirksamkeit des Impfstoffs, und die Vorhersage, wie ein immunisierten person reagieren könnte, wenn konfrontiert mit der Wahl des Drogenkonsums oder sich mit einem nondrug Verstärker wie Arbeit, Freunde oder Familie.