Pflege für den Hund, der kümmert sich um dich zu Holen! Pet Care

Pflege für den Hund, der kümmert sich um dich zu Holen! Pet Care

Viel Kontroverse umgibt die steigende Popularität der ESA (emotionale Unterstützung Tiere) in den letzten Jahren, aber die Tatsache ist, viele mit Angststörungen, PTBS, klinisch diagnostizierten depression und anderen psychologischen Bedingungen „vorgeschrieben Haustiere“ und diese Personen rechtlich kann Ihre ESA-Haustiere, wo andere es nicht können.

Diejenigen, die die ordnungsgemäße ESA Buchstaben für Haustiere, von denen Sie abhängen emotional, eine ärztliche Diagnose und pet-Schreibung, und die wissen, das aktuelle ESA Gesetze und Vorschriften können nehmen Ihre Haustiere mit Ihnen, die meisten Orte, die Sie gehen.

Aber es wird noch Zeiten geben, wenn Sie Ihre geliebten Fido hat zu bleiben. Oder, für diejenigen mit körperlichen sowie geistigen Behinderungen kann es notwendig sein, für die Hilfe bei der Fürsorge für ein ESA-Hund (oder anderen Haustieren.)

Ihr ESA Hund kümmert sich um Sie, aber welche Art von Pflege sind Sie ihm im Gegenzug? Hier sind die 3 wichtigsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier ständig erhält eine optimale Pflege:

1. Mieten Sie Qualität pet care, wenn Sie nicht liefern Sie persönlich aus.

Sagen wir mal, Sie musste ins Krankenhaus, wo die Hunde sind ausdrücklich nicht erlaubt (auch ESA), du bist zu Besuch, ein lieber Freund, der stark allergisch auf Hunde, oder Sie gehen zur Arbeit, Einkaufen, oder sonst wo und, in einem seltenen Fall, zumindest können Sie nicht bringen Sie Ihre ESA.

Forschung vor der Zeit zu einem professionellen Haustier sitzen Unternehmen, dem Sie Vertrauen können. Lassen Sie sich nicht Links kriechen, in letzter minute auf der Suche nach einem pet-sitter und am Ende Abrechnung für die zweite am besten.

Auch, wenn Sie nicht körperlich in der Lage, zu Fuß Ihren Hund, geben Sie ein Bad, Bräutigam ist es richtig, oder optimal für Sie zu sorgen, in mancher Hinsicht, zögern Sie nicht, nutzen professionelle pet care-services. Keine Notwendigkeit, fühlen sich schuldig, weil Sie es nicht persönlich – immer Ihr Haustier die Pflege, die Sie braucht, ist das wichtigste.

2. Unterstützen Sie Ihr Haustier die emotionale Gesundheit, sogar, wie es unterstützt deine.

Pflege für Ihren Hund, und nur mit ihm/Ihr um, kann steigern Sie Ihre Stimmung und helfen, Ihre Allgemeine emotionale Gesundheit. Aber was ist mit Ihrem Haustier emotionale Gesundheit?

Zunächst werden auf der Suche nach Anzeichen für Rover werden kann, die unter Depressionen leiden. Tut er das regelmäßige Essen, schlafen normalerweise genügend Zeit, die draußen, aktiv zu bleiben, und nach Aufmerksamkeit sucht? Zwanghaftes lecken“, droopiness,“ und zeigt das weiße in den Augen sind weitere Anzeichen.

Zweitens, stellen Sie sicher, Ihr Hund bekommt genug Bewegung. Noch ein paar Minuten schnelles spielen, laufen oder Holen, kann es helfen entspannen Sie sich für Stunden danach. Geben Sie ihm eine chance und entdecken Sie die Welt auf einer täglichen Spaziergang, Herausforderung, es geistig mit „puzzle Spielzeug“, und arrangieren für die Zeit, die er mit anderen Hunden („Hunde-Termine.)

3. Investieren Sie in eine hochwertige pet-Versicherung.

Ein Dritter Bereich, der Tierpflege, der oft vernachlässigt wird, ist Haustier-Versicherung. Nur 1% der pet-Besitzer versichern Ihr Haustier, aber die ESA-Besitzer sollten sicherlich unter denen, die tun, angesichts der Tatsache, wie viel Sie verlassen sich auf Ihre Haustiere.

Die hohen Kosten der Notfallversorgung und ein Aufenthalt in der pet-Krankenhaus zwingt viele Besitzer die Wahl zwischen Ihren Haustier, das Wohlbefinden (oder das Leben) und entleeren Ihre gesamten Ersparnisse – oder um Schulden zu retten, Ihr Haustier.

Haustier-Versicherung schützt Hunde gegen die meisten der Bedingungen sind Sie wahrscheinlich jemals zu Gesicht, in Ihrem Leben, obwohl es nicht decken Vorerkrankungen und erbliche Krankheiten sind in der Regel ausgeschlossen, es sei denn, Sie fügen Abdeckung für Sie als Fahrer.

Dies sind nur drei grundlegende Möglichkeiten, wie Sie können „danke“ sagen, um Ihre ESA-Hund, der so viel tut für Sie: wir organisieren für andere, für ihn zu sorgen, wenn Sie nicht können, Ausschau für seine emotionale Gesundheit, und die Versicherung, die ihn gegen Krankheiten und Unfälle.